Hope & Despair


Hope & Despair ist eine Trilogie von Carina Mueller.

Wie der Name schon sagt geht es hierbei vor allem um Hoffnung, aber auch um Verzweiflung.

Allerdings nicht nur als Gefühle. Denn in diesen Büchern sind die sogenannten "Sensianer" auf die Erde gekommen und haben die Fähigkeit ein gewisses Gefühl zu verkörpern und dieses den Menschen näher zu bringen. Jedoch nicht nur die positiven Eigenschaften wie Hope und ihre Schwestern Love, Honesty, Modesty, Mercy und Loyality, die sogenannten Pros, sondern auch die negativen Gefühle, die Impros. Und da die Impros nunmal die Bösen sind, kann es nicht anders kommen und die Bösen versuchen das Gute zu vernichten, indem die Pros zu Impros umgeschult werden sollen.

Die Geschichte über Hope & Despair startet tragisch, wird allerdings von einigen schönen Momenten erhellt. Oft muss man sich als Leser die Frage stellen, wem man überhaupt sein Vertrauen schenken darf. Es kommen auch viele andere Fragen auf, zum Beispiel was es mit einigen Nebencharaktere auf sich hat. Ich kann euch aber beruhigen, alles wird Schritt für Schritt aufgelöst und lässt nichts mehr offen.

Leider finde ich persönlich, dass das Ende etwas zu kurz geraten ist. Ich hätte mir doch noch etwas mehr erhofft.

 

Sicher ist allerdings, dass diese Liebesgeschichte nicht schnulzig oder gar kitschig ist, wie man erwarten könnte. Nein, sie regt einen sogar zum Nachdenken an. Nicht jeder Mensch kommt schlecht auf die Welt. Es ist die Welt, die jemanden zu dem macht was er jetzt ist.

Und wie Hope & Despair beweisen: Nichts kann ohne sein Gegenteil existieren.

Autorin: Carina Mueller

Verlag: impress

Preis (E-book): 9,99 €

Seiten: 749


Kommentar schreiben

Kommentare: 0